Programm Herbst 2018 und Traumwerkstatt 2019

 

9. November

Herr ich bin nicht würdig, dass Du eingehst unter mein Dach ...- Vortrag-

Die von Ralf Knoblauch geschaffenen Figuren in der Grabeskirche wollen die Würde des Christen darstellen. Wenn wir dagegen Sonntag für Sonntag die Worte sprechen:„Herr, ich bin nicht würdig", was sind wir dann noch? Der dies zum ersten Mal sagt, ist der Hauptmann von Kapharnaum, der von der Erscheinung Jesu zutiefst berührt ist (Mt 8,5-13.    Von der Größe Gottes ergriffen zu sein, schafft Vertrauen, macht authentisch und begründet die wahre Würde.

Beginn: Fr 09.11. 19.30 Uhr


Ort: Grabeskirche, Helmholtzplatz 13, 50825 Köln

____________________________________________________________________________________________________

13. November


Ewige Jugend oder ewiges Leben? - Vortrag-


Die Botschaft von ewiger Jugend hört man lieber als die Verheißung vom ewigen Leben. Ewige Jugend ist ein Menschheitstraum - ein Mythos seit Jahrtausenden und Thema der alternativen Gesundheitspraxis. Die Botschaft vom Ewigen Leben, welche die Kirche anbietet, ist dagegen weniger gefragt. Ein Leben nach dem Tod interessiert die meisten nicht, weil man ja darüber nichts sagen könne. Oder doch? Sogar sehr Sicheres und Überzeugendes!

Beginn:  Di 13.November 19.30

Ort:         Haus der kath. Stadtkirche, Hieronymusgasse 3 1.Stock, 85049 Ingolstadt

____________________________________________________________________________________________________

Traumwerkstatt 2019


Träume decken die Rückseite unseres Lebens auf, bringen tiefere Einsichten, heilende Wandlung und befähigen zu neuem Handeln. Wenn man sie ernst nimmt, sind sie für alle, die in Krisen stecken, eine große Chance. Sie zeigen auf, was unser Zusammensein gelingen lässt oder verhindert. Träume bearbeiten und verstehen bedeutet sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, aufeinander zugehen, mehr Freiheit und Nähe zugleich erfahren, ein erfülltes Leben.

Selbsterfahrung - Wochenendseminare

Freitag 8.März 18.00 -- Sonntag 10.März 13.00

Träume - Rätsel und Hilfe

In einer Atmosphäre des Vertrauens können Teilnehmer ihre Träume erzählen und die Rätsel ihres Lebens besser verstehen lernen.

Leitung: P. Guido Kreppold Dipl. Psych. therapeutische Seelsorge

Ort und Anmeldung: Franziskushaus Neuöttinger Str. 53

84503 Altötting Tel.: (08671) 9800 Telefax (08671) 980 - 112
Kursgebühr: € 60.- + Pension
---------------------------------------------------------------------------

Freitag 15.März 18.00 - Sonntag 17.März 13.00
Atem und Träume erfahren und verstehen
Leitung: P. Guido Kreppold, Diplom-Psychologe, Ingolstadt
Martha Sammer, Diplom-Atempädagogin, Passau

Kursgebühr: 120. € +Pension

Ort und Anmeldung :Haus Werdenfels Waldweg 15 93152 Nittendorf
Tel: 09404/9502-13 Fax: 09404/9502-950
Buero@Haus-Werdenfels.de ; www.Haus-Werdenfels.de

---------------------------------------------------------------------------

Selbsterfahrung - Wochenkurs


29.Juli bis 03.August 2019


Einkehr zur Lebensmitte - Die Hilfe der Träume und Bilder -
In einer beruhigten und entspannten Atmosphäre erzählen die Teilnehmer ihre Träume und lernen, sie als Botschaften der Seele und als Lösungswege ihrer Lebensgeschichte zu verstehen. Ziel ist eine entlastende, beglückende und religiöse Erfahrung.


Beginn Montag 29.Juli 18.00 Abendessen
Ende Freitag 3. August 12.00 Mittagessen
Leitung: Guido Kreppold Dipl. Psych. therapeutische Seelsorge,
Kursgebühr: 190,-- € + Pension
Ort: Bildungshaus der Franziskanerinnen, Kloster Armstorf Dorfener Str. 12 84427 Sankt Wolfgang-
Anmeldung: Guido Kreppold Harderstr.4 85049 Ingolstadt Tel.0841-93475-32(0) E-Mail: guido.kreppold@kapuziner.org Bankverbindung: Raiffeisenbank Ingolstadt BLZ 721 60818 Ktr.764205 Kapuzinerkloster Ingolstadt IBAN DEO7 721608180 000 764205

____________________________________________________________________________________________________

 

Christliche Meditation - Sitzen im Stil des Zen
In der Oase der Stille, Franziskanerkirche-Ingolstadt

jeden
Mittwoch, 18.30 bis 19.45 Uhr, (jeweils 20 Min. Sitzen)
Donnerstag 18.30 bis 19.45 Uhr

Info: Guido Kreppold, 0841-93475-32; E-Mail: guido.kreppold@kapuziner.org

oder Max Neuburger, 0841-64514; E-Mail: max.neuburger@gmx.de

Beitrag für Heizung: 2.-€

Weitere Informationen auf www.meditation-in-ingolstadt.de