Ich gehöre seit 1959 dem Kapuzinerorden an. Die Kapuziner sind ein Reformzweig der Franziskaner.
So ist mein Ordensstifter und Vorbild, an dem ich mich orientiere, der heilige Franziskus.
Seit 1965 bin ich Priester.
Zudem bin ich Diplompsychologe und arbeite als therapeutischer Seelsorger auf der Grundlage einer abgeschlossenen Analyse.
Meine Schwerpunkte sind Traumarbeit in Einzelgesprächen und Gruppen auf der Grundlage der Tiefenpsychologie von C. G. Jung, sowie die Erschließung neuer spiritueller Wege, Meditation und Körpererfahrung.

Ich habe verschieden Texte – u.a. zu folgenden Themen veröffentlicht:

Ich lebe in Ingolstadt.